Der edle Charakter des Propheten Muhammad; Der Mann der Erziehung


Der objektive Forscher wundert sich über die merkwürdige Fähigkeit des Propheten, ein Volk, das des Lesens und Schreibens unkundig war, in ein Volk verwandeln konnte, das auf das Wissen stolz war und in dem die Gelehrten und Wissenschaftler an der Spitze standen.

Wenn wir über das Geheimnis dieses Erfolges genau nachdenken, finden wir, dass Allah (t) Muhammad (s) ungeheuerliche erzieherische Fähigkeiten gewährte.

Er war der gewandte Redner, der überzeugende Vortraggeber und der erfolgreiche Erzieher. Einige Faktoren haben ihm bei diesem Erfolg geholfen. Z.B. konnte er die Gespräche perfekt führen, die Aufmerksamkeit der Leute einfach auf sich lenken und auf die notwendigen Informationen gut hinweisen.

Das hatte einen wesentlichen Einfluss auf den erzieherischen und didaktischen Erfolg des Propheten (s). Als er seine Gefährten nach dem mittellosen Mensch (Muflis) fragte, wartete er auf ihre Antwort, obwohl er schon wusste, dass sie unbedingt falsch wäre.

Es geht hier um ein geistiges Gespräch, um die Informationen in den Köpfen der Gesprächspartner zu befestigen. Nachdem die Gefährten über diese Frage nachgedacht hatten, gaben sie eine falsche Antwort.

Er hörte sich die Antwort an, dann gab er die richtige Antwort. Es gab auch viele ähnliche Situationen, in denen der Prophet (s) diese erfolgreiche erzieherische Methode benutzte.

Die Anweisungen des Propheten (s) verpflichteten alle Männer und Frauen, ein bestimmtes Niveau des Wissens anzueignen und ermunterten sie, mehr zu lernen.

Diese Anweisungen spielten eine wichtige Rolle, den vom Propheten (s) im Bereich der Erziehung verursachten Wandel zu verwirklichen.

Eine seiner Empfehlungen war: „Das Erlangen des Wissens ist eine Pflicht für jeden Muslim.“ Das Wort „Muslim“ in der Überlieferungen des Propheten (s) und des Korans deuten auf männliche und weibliche Muslime.

Salla-l-lahu alaihi wa Sallam:Allah (t) segne ihn und schenke ihm Heil. Segensformel, die nach koranischer Aufforderung (vgl. 33:56) bei der Erwähnung des Propheten Muhammad gesprochen werden soll. Nach islamischer Tradition wird dies vor allem regelmäßig bei der Erwähnung des Propheten getan.

tazkija.de
Share on Google Plus

About Dawah de

This is a short description in the author block about the author. You edit it by entering text in the "Biographical Info" field in the user admin panel.

0 Kommentare :

Kommentar veröffentlichen